Besiedelungskonzept ARWAG und GESIBA

Das Besiedelungskonzept der Bauträger ARWAG und GESIBA ist darauf abgestimmt, dass die Biotope City Wienerberg auch in Zeiten von intensiven Phasen eine autofreie Zone bleiben kann. Davon profitieren letztendlich alle. Und so schauen das Konzept und der Übersichtsplan im Detail aus: 

Im Bereich der Triester Straße Nr. 87 – 91 wird seitens der Bauträger eine zeitlich befristete Besiedelungszone eingerichtet. Diese Besiedelungszone gilt im Zeitraum:
von 14.10.20–15.11.20, Mo bis Fr, zwischen 7:00 – 19:00 Uhr.

Die Nutzung dieser Zone ist ausschließlich zu Ladezwecken vorgesehen. Dies bedeutet ein Halten und Ausladen des Lieferfahrzeugs, im Anschluss muss das Lieferfahrzeug die Zone wieder verlassen. Das Ladegut kann erst danach über die im beigefügten Übersichtsplan gekennzeichnete, autofreie Mikrozone bis zur Wohnung gebracht werden. Alternative Parkmöglichkeiten bestehen ev. vis-a-vis in der Nebenfahrbahn.

Als weitere Unterstützungsmaßnahme wird in dem oben genannten Zeitraum ein Koordinator seitens der Bauträger bestellt, der für etwaige Fragen vor Ort zur Verfügung steht. Die Kontaktdaten hierfür sind: Marcus Killer, 0664 882 250 27.

Auch schlagen die Bauträger eine Übersiedlungsfirma vor, bei der sich die neuen Bewohner*innen unterstützendes Personal für ihre Übersiedlung bestellen können. Das Leistungsangebot inkl. Kontaktdaten sowie Kosten sind am Flyer zu finden. Ein Bestellformular der Übersiedlungsfirma ist ebenso beigefügt.

​Wir wünschen einen guten Umzug.